Schlußstein G

Auch “G” ist überprüft. Ich hebe mal drei Wappen hervor: Genins, weil der Träger sich gleich fünf verschiedene Varianten für sein Wappen überlegt hatte, Greisch, weil es davon recht viele gab und Gobaud, weil es das einzige bekannte Luxemburger Wappen mit einem Kamel ist! So, weiter geht es…

Schlußstein O

O ist auch überprüft. O ist ein etwas “kleinerer Buchstabe”, daher hatte ich die Wappen schon früh gezeichnet (vgl. chronologische Ansicht). Grösste Überraschung hier: Viele Wappen lagen offenbar seit Oktober 2010 unbeschriftet online. Ich war in jenem Monat wohl schwer eingespannt. Entdeckt wurden eine weitere Harpie (Jungfrauenadler), davon habe ich nun zwei in meiner Datenbank.… Read more Schlußstein O

Schlußstein J

Er wurde schon am Donnerstag Abend gesetzt. Der Buchstabe ist schon bei den Wörtern weniger stark vertreten, bei den Familiennamen ist es auch so. Bei J wurden jetzt beim Überprüfen noch die folgenden zuvor mir nicht bewussten Wappen entdeckt: So schaut es nun aus: bekannt sind 3943 – davon Varianten 901 22.85% gezeichnet 3928 99.62%… Read more Schlußstein J

Schlußstein F

Auch F abgeschlossen. Hier ein paar Wappen aus dieser Auswahl, die ich besonders interessant finde: Failly: die Bordure engreslée passt richtig gut zur Stechpalme “houx“. Fossé: Ein menschliches Gesicht für einen Hahn ist originell Fringan: das interessante hieran ist, dass es das erste Beispiel für ein Zwangswappen ist, das ich hier präsentieren werde. Ich werde… Read more Schlußstein F

Schlußstein B

Jetzt sind, nach A, Z und Co, W E und Q, V und zuletzt D und C auch alle Wappen mit B überprüft. Dies war der dickste Brocken (z.Z. 460 von 3940)! Gerade zu diesem Buchstaben gibt es sehr viele Namen und wegen seiner Stellung recht vorne im Alphabeth, war es beim Zeichnen auch einer… Read more Schlußstein B

Schlußstein zu D

Gestern konnte ein weiterer Schlußstein gesetzt werden: D ist abgeschlossen! Dabei wurde noch ein überlesenes Wappen entdeckt, das Wappen der Mutter von Henry Duchemin. D hat etwas länger gedauert, denn es war beim Überprüfen der Wappen mit “D” als ich beim dem der Dasbourg hängen blieb, weil es auf das Wappen Veyder verwies, das mir… Read more Schlußstein zu D

V jetzt abgeschlossen

Endlich konnte die letzten Monat entdeckte Lücke geschlossen werden: Alle Wappen mit “V” sind jetzt nicht nur gezeichnet und hochgeladen, sondern auch beschriftet. Dadurch sind wir wieder bei 99.52% Umsetzung für den Hauptteil das Armorial Loutsch. Der Zustand der Umsetzung in Zahlen: bekannt sind 3934 – davon Varianten 894 22.72% gezeichnet 3915 99.52% fehlen noch… Read more V jetzt abgeschlossen