Alle Abbildungen zum Pursuivant of arms, hochgeladen und eingepflegt.

Letztes Wochenende und den Rest heute Abend, habe ich die verbliebenen Abbildungen zu Planchés “The pursuivant of arms” (1852/59) hochgeladen, beschriftet und eingepflegt. Dies nahm deswegen deutlich mehr Zeit ein, als z.B. die Abbildungen zu Otto Titan von Hefners zweitem Teil bereitzustellen, weil hier die Abbildungen nicht wie bei OTvH auf getrennten Tafeln hinten an… Read more Alle Abbildungen zum Pursuivant of arms, hochgeladen und eingepflegt.

Exemplar des zweiten Teils von Hefners Handbuch erworben

Noch bin ich nicht fertig mit dem Einpflegen der Bilder bei Planché, aber ich habe mein Vorgehen für den Pursuivant of Arms für den zweiten Teil des von Hefnerschen Handbuchs der theoretischen und praktischen Heraldik “Praktische Heraldik” von 1863 wiederholt! Über Amazon habe ich beim Antiquariat Krull in Neuss einen Nachdruck des Handbuchs zweiter Teil… Read more Exemplar des zweiten Teils von Hefners Handbuch erworben

Neues Digitalisierungsprojekt: Planché’s Pursuivant of arms

Auf französisch Blasonieren kann ich seit Jugendtagen, dank Otto Titan von Hefner kann ich inzwischen auch auf deutsch, nun möchte ich lernen es auf englisch Zu tun! Daher präsentiere ich ein neues Digitalisierungsporjekt: Planché’s Pursuivant of arms, von 1852/59, ein Tipp von O.T. von Hefner.
Auf Amazon konnte ich ein Originaldruck von 1859 in schlechten Zustand für 16,07 Euro erwerben.
Die Abbildungen sind aber ganz gut erhalten. Ich habe angefangen sie einscannen und hochzuladen.
Darunter auch das Ex-Libris von Arthur Wood, dem Erstbesitzer.
Dieser Artikel bespricht meinen ersten Eindruck des Buches und diese Abbildungen, darunter Skizzen der Schilder der berühmten Schachfiguren von der Insel Lewis (12. Jh.).

Erster Teil des von Hefnerschen Handbuchs, mit vollständigem Haupttext

So, kurz bevor das alte Jahr zu Ende geht, will ich noch einen Erfolg melden! Da muss ich echt nachschlagen, wann ich zuletzt von einem Fortschritt beim Projekt “Digitalisierung des Handbuchs von Otto Titan von Hefner” etwas berichtet habe. Ah ja, im August konnte ich noch mal eine Rate liefern. Die Gemeinen Figuren waren ein… Read more Erster Teil des von Hefnerschen Handbuchs, mit vollständigem Haupttext

Zwei Texte von Emile Diderrich (1881-1933) digitalisiert

Vor ein paar Wochen hatte mich einer meiner Leser um Hilfe beim Bestimmen einer Ofenplatte gebeten. Auf der Suche nach Literatur zu Ofenplatten (lx.: Tak, fr: Taque) im Raum Luxemburg, stiess ich erneut auf Emile Diderrich, einen schreibenden Hotelbesitzer aus Mondorf-les-bains, der 1914 ein Inventar der Ofenplatten des damaligen Luxemburger historischen Museums erstellt und dieses… Read more Zwei Texte von Emile Diderrich (1881-1933) digitalisiert

Noch eine Rate vom grantigen alten Bayern: die gemeinen Figuren

Also alt war er 1861 als er den ersten Teil seines Heraldikhandbuches heraus brachte eigentlich nicht, der Otto Titan von Hefner. Um genau zu sein, wurde er überhaupt gar nicht alt, als er 1870 starb war er erst 43 Jahre alt. Für unsere heutigen Begriffe alt wirkt er auf mich erstens wegen seiner Selbstdarstellung auf… Read more Noch eine Rate vom grantigen alten Bayern: die gemeinen Figuren

Zwischenstand: Grammaire héraldique von Henri Gourdon de Genouillac

Meine Arbeiten zur Digitalisierung der “Grammaire héraldique” des Henri Gourdon de Genouillac aus dem Jahre 1853 sind soweit abgeschlossen: Sein heraldisches Wörterbuch ist hochgeladen und steht bereit. Ich habe darauf verzichtet die einzelnen Begriffe mit meinem zu verlinken, es ist nicht besonders gut und wird wohl nur zu Zwecken der Kuriosität von mir benutzt werden.… Read more Zwischenstand: Grammaire héraldique von Henri Gourdon de Genouillac

Die Einführung von Bender et Rolland wurde überarbeitet

Mit diesem Digitalisierungsprojekt hadere ich schon lange! Dabei waren Rolland und Bender als ich das Projekt Heraldik neustartete einer meiner Ausgangspunkte! Denn 2008 war ich, auf der Suche nach Inspiration ausgerechnet auf Bender und Rolland gestossen (1903), ein Werk das ich damals noch mit dem Armorial Général des J.B. de Rietstap identifizierte. In der frühen… Read more Die Einführung von Bender et Rolland wurde überarbeitet

Eine weitere Rate zu Otto Titan von Hefners Handbuch geleistet

Das Digitalisierungsprojekt “Otto Titan von Hefners Handbuch” ist etwas vorangeschritten. Ab sofort stehen Vorwort die ersten beiden Kapitel des zweiten Teils bereit (ohne Fussnoten!): Handbuch der theoretischen und praktischen Heraldik, zweiter Teil; praktische Heraldik. Damit ist eine weitere Rate abgezahlt. Zusätzlich zu den schon im Dezember berichteten Schwierigkeiten fand ich bei diesem Teil erschwerend, dass… Read more Eine weitere Rate zu Otto Titan von Hefners Handbuch geleistet

Über die Schwierigkeiten bei der Digitalisierung

Kleiner Zwischenstand meiner Arbeiten am Ende November gestarteten Digitalisierungsprojekt Otto Titan von Hefner. Derweil ich mit dem Musterbuch erstaunlich schnell zu vorzeigbaren Ergebnissen kam, stocken meine Bemühungen um das für meine Zwecke viel interessantere Handbuch (1861). Am Text des Handbuches ist unglaublich viel mehr zu ersetzen als beim Musterbuch, es sind unglaublich viele Fehler vorhanden,… Read more Über die Schwierigkeiten bei der Digitalisierung