Tag «studentisches»

Tina Noroschadt (Revue) übers Studieren in Aachen

Vorgestern machte mich ein Freund und alter Aachener darauf aufmerksam, dass die Luxemburger Zeitschrift “Revue”1 gerade eine Artikelserie über die Luxemburger Studenten und ihre Universitätstädte veröffentlicht und diese Woche wäre Aachen dran! Also kaufte ich mir ausnahmsweise mal wieder die Revue und las wundersame Dinge: Für den Text zeichnet Tina Noroschadt verantwortlich, für die Fotos …

Bureau'en vun der UNEL 1951-1982

Die UNEL war DER Luxemburger Studentenverein bis Mitte der 70er Jahre. Danach
zerbrach er leider an ideologischen Streitigkeiten.

Seine Vorstandliste, wobei der Vorstand bei diesem Verein nicht “comité”
sondern “bureau” (vgl. Politbüro) genannt wurde, liest sich
dabei, wie ein Who-is-who der luxemburger Politik der 1980er/1990er Jahre.

75 Jahre UNEL

Was man auf alten Festplatten aber noch so alles findet?! z.B. den ersten Teil einer Artikelreihe die 1995 von mir in den UNEL News erschienen sind. Sie waren sozusagen die Generalprobe für Rull de Waak 1997: 75 Jahre UNEL Die Vorkriegs-UNEL Luxemburger Studentenvereine die “Cercles” an den einzelnen Universitäten Voraussetzung für das Entstehen einer nationalen …

Egon Zander (1902 – 1997) und die Rheinromantik

Vor zehn Jahren starb Egon Zander. Er stand mit mir in den Jahren 1992-1996 in Briefverkehr und half so maßgeblich mit bei der Erstellung der Festschrift Rull de Waak zum 100. Bestehen des AV d’Letzeburger. Durch seine nüchterne, die Studentenzeit nicht verklärende Art, war er ein sehr wertvoller Zeitzeuge. Kurzbiographie Rheinromantik, Kommentar zu diesem Text. …

Nei Interessen: Velo an ASSOSS

Et ass nit esou, dass mat méngem Récktrëtt als Velosfuererfonktionär mäin Interessie um Velosverkéier nogelooss hätt, am Géigendeel! Nit méi gezwongen een, zweemol am Mount mir den Hënner an dem stënkege, muffige, spiessige Okocenter plattsëtzen zu mussen a mir humorlos Monologen unzelauschtern, ass méng Loscht op alles waat mat dem Vélo ze dinn huet ërem …

Zur Assoss

D’ASSOSS war e ganz interessante "lénken" lëtzebuerger Studenteclub, den vun 1912-1969 bestaanen huet. D’Grënnung vun der ASSOSS war eng Reaktioun vun de jugendlichen Unhänger vun der coalition de gauche, die aus Sozialisten a (Wirtschafts-)Liberalen bestaanen huet, op d’Grënnung vun der ACEL (haut ALUC) 1910 duerch kathoulisch Studenten rondrëm de Pierre Dupong. Die onnatierlich Koalitioun vun …

Hesper Kutsch online!

Die Lyrics zum bekannten zotigen Luxemburger Studentenlied “Hesperkutsch” mit einer kurzen Textanalyse.

An d’Saaft ass d’Been eroofgelaf (bis)
An d’Saaft ass d’Been eroofgelaf, gelaf !

die aal Oochener Studentenmutz

Op Ufro vun den Jonken vum AVL, hei d’Fotoën vun der Mutz Herkunft Bis in die 1950er Jahre trugen die Mitglieder des AVL eine auberginenfarbene Mütze. Die hier vorgestellte Mütze wurde um 1952 vom Aachener Hutmacher BAYER, Krämerstrasse 9 angefertigt. Getragen wurde sie von François Kremen. Vor dem Kriege wurden gleichaussehende Mützen, ebenfalls von Bayer …

Stirb UNEL stirb

Vorbemerkung: Dies ist die elektronische Reproduktion eines Artikels den ich 1997 schrieb und den die damalige Unel auch in ihrer Zeitschrift veröffentlichte. Ich war 1993 in die UNEL eingetreten, weil ich sie sich gerade entideologisiert hatte und nun auch für nichtlinke Studenten wie mich, wieder eine ernstzunehmende Alternative zur ACEL geworden war. An letzterer störte …