• Interessen 23.09.2008

    Der Aachener Geschichtsverein hat auch in diesem WS wieder interessante Vorträge. Es ist allerdings fraglich dass ich daran teilnehme, denn Aachen ist doch nicht mehr gerade um die Ecke für mich…
    Vorträge im Winterhalbjahr

    2008/2009

    24. Okt. 2008 Dr. Peter Dohms (Meerbusch)

    Die Studentenbewegung an den nordrheinwestfälischen Hochschulen

    (,68er Bewegung”)

    28. Nov. 2008 Prof. Dr. Norbert Jers (Aachen)

    Kirchenmusik am Beginn der NS-Diktatur.

    – Eine Blütezeit in Aachen um 1934

    09.Jan. 2009 Univ.-Prof. Dr. Bernd Schütte (Jena)

    Karlsbilder in der hochmittelalterlichen Geschichtsschreibung

    06. Febr. 2009 Dr. Beate Althammer (Trier)

    Eine Stadt vor Gericht.

    Der Prozess gegen die Teilnehmer an den Aachener Unruhen vom 30. August 1830

    27. Febr. 2009 Dr. Gereon Schäfer (Aachen)
    Medizin im Dritten Reich am Beispiel Aachens

    Änderungen vorbehalten!
    Ort der Veranstaltungen:

    Aula des Städtischen Gymnasiums St. Leonhard (gegenüber dem Parkhaus in der Jesuitenstraße)

    .
    Beginn der Vortrüge: 19:00 Uhr (s.t.)

    Vor allem der Vortrag über die 68er würde mich brennend interessieren.

    Posted by wiesel @ 09:55

    Tags:

  • Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.