• Damit sind zugleich mehr als 80% der Wappen überprüft. Bei K fiel mir auf, dass es hier recht viele Wappen mit unbekannten Farben gibt. Viele dieser “farblosen” Wappen sind bürgerliche Wappen. Diese waren oft Schöffen in den Städten Luxemburg, Remich, Thionville, Bastogne, Arlon etc. In diesem Zusammenhang sei erwähnt, dass ich mich bei den neuzubeschriftenden Wappen jetzt auch bemühe, die Links auf die neulich angelegten Listen zu setzen.

    Ein Wappen der Kerpen wurde noch “entdeckt”.

    Posted by wiesel @ 22:00

    Tags: ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *