Erwerb von Klemens Stadler: deutsche Wappen

Über meinen Freund Jeannot habe ich die 8 Bände der Reihe “Deutsche Wappen” von Klemens Stadler bei einem Antiquitätenhändler aus Stuttgart besorgt. In diesen Wappenbüchern sind Abbildungen und vor allem einige Angaben wie deutsche Wappenbeschreibung, rechtliche Grundlage und Symbolik zu den deutschen Landkreis- und einigen Gemeindewappen. Damit wäre eine zuverlässigere Quellenangabe für mein Projekt Gemeindewappen machbar, als dies bis jetzt der Fall ist. Im Augenblick bin ich auf Wikipedia angewiesen. Leider gibt es bereits jetzt einige Einschränkungen:

  1. Das Werk ist schon reichlich alt. Klemens Stadler gab die Reihe in den 60er Jahren raus, und baute auf eine von Otto Hupp auf, der vor dem zweiten Weltkrieg gewirkt hatte. Entsprechend sind die ostdeutschen Wappen nicht dabei, das macht aber nicht, ich beschränke mich eh nur auf die luxemburgnahen, also Rheinland-Pflalz, Saarland und evt. noch einige aus dem südlichen Nordrhein-Westfalen. Die einzelnen Bände in meinem Besitz kamen in folgenden Jahren raus:

    Band Thema Jahr
    1 Die Landkreiswappen 1964
    2 Rheinland-Pfalz, Saarland, Bremen, Hamburg und Westberlin 1966
    3 Hessen 1967
    4 Bayern 1965
    5 Niedersachsen, Schleswig-Holstein 1970
    6 Bayern 1968
    7 Nordrhein-Westfalen 1972
    8 Baden-Württenberg 1971

    Inzwischen haben einige Gemeinden fusioniert und die sogenannten Verbandsgemeinden kommen überhaupt nicht vor.

  2. Weiter hat Stadler keineswegs jede Gemeinde in seine Reihe aufgenommen, sondern hat eine Auswahl getroffen

Der Wert dieser Reihe, die in Luxemburg noch nicht mal mehr im Nationalarchiv vollständig verfügbar ist, ist also durchweg eingeschränkt. Aber, jetzt haben wir mal einen Ausgangspunkt, vielleicht treibe ich noch modernere Publikationen auf.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *