Luxemburger Gemeindewappen

Neustart für das Projekt “Heraldik” auf dieser Website! Nicht nur war ich nie dazu gekommen, alle Informationen zu den Wappen der einzelnen Gemeinden zu liefern, es waren auch zahlreiche Fehler enthalten, insbesondere in den Zeichnungen. Darüber hinaus ermutigte die Form, in der sie an der alten Stelle angeboten wurden, nicht gerade dazu weitere Informationen einzutippen: einfach zu viele Dateien schrien nach Bearbeitung. Ich gebe es zu, mein Ansatz, die Bildbearbeitungssoftware dazu einzusetzen war eine Fehlentwicklung.

Alle relevanten Daten (ausser den Bildchen) sind nun in drei handlichen Dateien zusammengefasst (im Prinzip passt alles in eine), die Steuerung übernimmt eine einzige Datei, zu finden unter /interessen/heraldik/luxembourg/.

Einmal zusammenfasst, liessen sich die (nach wie vor unvollständig eingegebenen Daten), dann mit vergleichsweise wenig Aufwand auf unterschiedliche Weise darstellen, zu den bekannten kamen noch weitere hinzu:

  • Betrachtung einer einzelnen Gemeinde, z.B. Clemency.
  • Zusammenstellung aller Wappen eines Kantons, z.B. Esch.
  • und die Sicht auf alle Kantonswappen,

Neu sind dann

  • eine synoptische Sicht auf alle Informationen aller Gemeinden.
  • eine sortierbare alphabethische Liste aller Gemeinden, inklusive Links auf die entsprechenden (in aller Regel grausamen) Webauftritte dieser Kommunen.

Besonders die Betrachtung letzterer, welche ich schon vor mehreren Tagen programmiert und bereit gestellt hatte, offenbarte erstaunliches:

  1. Fast alle Wappen des Luxemburger Landes wurden von nur eine Hand voll Personen entworfen! Sortiert nach den Autoren der Wappen, erkennt man, dass die meisten Entwürfe entweder von dem ehemaligen Beamten des Arbeitsamtes Luxemburg Marcel Lenertz (48) oder von dem Augenarzt Dr. Jean-Claude Loutsch (37) stammen.
  2. Diese Sicht der Liste offenbart hingegen, dass Viandendie älteste urkundliche Berechtigung zum Tragen ihres Wappens vorweisen kann.

Nicht Rechnung getragen wurde dem Umstand, dass inzwischen Wilwerwiltz und Kautenbach zur Gemeinde Kiischpelt , sowie Fouhren und Bastendorf zur Gemeinde äähm, weiss ich jetzt nicht fusionierten.

One thought on “Luxemburger Gemeindewappen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *