Fotos aus der Abtei Sankt Mathias in Trier

Am Sonntag war Wahltag in Trier, es wurde ein neuer Oberbürgermeister gewählt. An dieser nahm ich natürlich nicht teil, befand mich aber in der Stadt und besuchte bei der Gelegenheit die Abtei Sankt Mathias, wo auch ein Wahlbüro sich befand.


Beeindruckend und auch schon von weitem zu sehen ist natürlich die Kirche. An dessen Aussenfassade prangen auch einige Wappen, von denen ich aber nur das des Abbé Henn erkannt, den ich freilich Sankt Maximin zugeordnet hatte.

Deutlich interessanter war natürlich das Innere der Kirche, vor allem die Wappen an der Decke:

Noch ein paar Eindrücke vom aussen, vom Friedhof aus gesehen.

Im Hof steht eine Säule, die zu Ehren des Papstes Pius XII errichtet wurde, welcher als Kardinal Paccelli längere Zeit in Trier gewirkt hatte.

Die Säule zieren vier Wappen und so wurde ich auch darauf gestossen wie das Wappen der Abtei St. Mathias aussieht:

Ich werde mich, wenn ich mit den Gemeindewappen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland durch bin, wohl mal intensiver um die Vertretung der kirchlichen Heraldik auf wiesel.lu kümmern müssen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *