Während der Vollsperrung der Strasse in Wasserbilligerbrück regnete es zwar immer wieder, die meiste Zeit aber war ganz akzeptables Fahrradwetter. So kam ich trotzdem zur Arbeit, obwohl Emil Weber die Anfahrt von Zewen, Igel etc für seine Linien (ich nehme meist die 118) für die Zeit der Bauarbeiten einfach ersatzlos gestrichen hatte! Und das, wo […]

Kürzlich hatte ich dem Leser mitgeteilt, dass ich mich wieder mehr für das Radfahren in Luxemburg engagiere. Ein wichtiges Nadelöhr vom Bahnhof nach Belair ist für den Radfahrer zur Zeit die Situation zwischen dem Viaduct und der Place de Bruxelles (Pôle Nord). Seit 2007 bestand hier ein abgetrennter Radweg, leider in zwei Richtungen, aber immerhin! […]

Was sich schon am Donnerstag abgezeichnet hatte, ist seit gestern bestätigt: Vollsperrung der Strasse in Wasserbilligerbrück. Schon am Wochenende hatte es sich angedeutet, überall waren Schilder die auf die Sperrung aufmerksam machten aufgestellt worden, so in Zewen wo den Kraftfahrern erklärt wurde, dass hier nun die letzte Wendemöglichkeit wäre. Sie waren aber noch überklebt. Gestern […]

Zuerst las ich es am Donnerstag bei die Grenzgaenger.de: Vollsperrung von wichtiger Grenzgänger-Strecke Ab dem 02. Juni 2020 wird die B 49 in der Ortsdurchfahrt Wasserbilligerbrück voll gesperrt. (..) Die B 49 hat in diesem Streckenabschnitt eine hohe Verkehrsbelastung mit rund 12.730 Fahrzeugen in 24 Stunden. Bedingt hierdurch zeigen sich in der Fahrbahn starke Verdrückungen, […]

Es ist an der Zeit hier auch mal was über die Critical Mass zu schreiben. 2018 lernte ich die internationale Critical Mass Bewegung kennen und fuhr im Juni zum ersten Mal in Aachen mit.1 Ich war sofort begeistert. Seither nehme ich regelmässig an Touren in Trier, vor allem aber in Luxemburg teil, wo ich auch […]

Steen Clemmensender betreibt die Seite armorial.dk, auf der er Informationen über mittelalterliche Wappenbücher für Kenner zusammenstellt. Am 15 Mai 2020 erwies er sich als nun schon der zweite, der mich darauf aufmerksam machte dass es Fachleute gibt, denen anders als mir die Person des G. Strasser bekannt war. Letzterer veröffentlichte 1917 den von mir kürzlich […]

Wie angekündigt, habe ich jetzt alle Zeichnungen aus der belgischen Provinz Luxemburg überprüft und so gut wie alle neu gezeichnet. Als Beispiel für die Unterschiede, besehe der Leser sich das Wappen der Stadt Bastogne: Der Hauptunterschied ist der, dass ich irgendwann 2010 einen neuen Zeichenstil entwickelt hatte, den ich nun umgesetzt habe: Die Berandung aller […]

Ich habe seit Dienstag eine Zeichnung zu jedem Gemeindewappen angefertigt und hochgelanden für die gesamte belgische Provinz Lüttich . Damit ist die erste Teilarbeit des neuen Projektes erledigt. Darüber will ich nun ausführlicher berichten. Warum nehme ich die Wappen der Provinz Lüttich in meine Sammlung auf? Meine Beziehung zur Provinz Lüttich Kurz zur Geschichte der […]

Es sind zwar schon einige Resultate zu sehen, ich will aber hier erst noch mal etwas detaillierter skizzieren, wie ich die mir kürzlich vorgenommenen Aufgaben angehe. Grundsätzlich habe ich zwei Typen von Arbeiten: Wappen zeichnen und Wappen beschriften. Letzteres ist zur Zeit das arbeitsintensivste. Folgende Teilarbeiten müssen erledigt werden: Alle Wappen der Provinz Lüttich zeichnen. […]

Nachdem ich mit der Überarbeitung der Table héraldique des Armorial Loutsch drei der, letztes Jahr fälschlicherweise als kleineren Umfangs angesehenen, Reparaturarbeiten erledigt hatte, verblieben noch vier: Französische Wappenbeschreibungen für die deutschen Gemeindewappen erstellen Wappenzeichnungen für die H.L.T. von 1966 anfertigen Zeichungen für die Wappen die ins Wappen der Hohenzollern eingingen anfertigen. Zeichungen für die Wappen […]