Ein Fehler besteht möglicherweise schon länger. Immer wenn ich einen Beitrag poste, stürzt erstmal die Website ab, veröffentlicht den Beitrag zum Glück aber trotzdem. Da ich längere Zeit nichts veröffentlicht hatte, ist mir das möglicherweise nicht aufgefallen. Ich schob es zunächst darauf, dass ich nicht mit dem neuen Gutenberg Editor arbeiten will, weil der bei […]

Die Tage konnte ich noch mal einem Journalisten bei einer Wappenfrage behilflich sein. Nach Claude Molinaro, der am 04.06.2019 ein Interview mit mir zum Thema Heraldik in Luxemburg im Tageblatt veröffentlicht hatte, wand sich nun Christian Müller, auch vom Tageblatt an mich. Er schrieb einen Artikel zur Stadtgeschichte von Esch1, mit Schwerpunkt auf den Symbolen. […]

Dieses Jahr gab es wieder neue Weihnachtsthemes, so dass ich mir eines aussuchen konnte. Das von 2019 heisst Merriment und ist von einem gewissen Benjaminlu, dessen Homepage aber nicht wie angegeben funktioniert.

Hab schon lange nichts mehr geschrieben. Das kommt daher, dass ich nicht nur weniger Zeit als noch vor fünf Jahren, sondern auch etwas das Interesse an der Heraldik verloren habe. Aber das kommt bestimmt wieder 🙂 nur halt zur Zeit mache ich kaum noch Sachen in meiner Freizeit, die zeitintensiv sind, denn ich bin nach […]

Auch Aufgabe 3 meiner kleinen Reparaturliste abgearbeitet: Die Liste der Wappen von denen Figuren Pate für die Luxemburger Gemeindewappen standen ist erstellt und verlinkt. Diese Liste war Teil des Armorial Communal 1989. Die betroffenen Wappen waren die zweitältesten meiner Zeichnungen, ich hatte diese gleich nach den Gemeindewappen angelegt. Einige waren noch im alten Stil, insbesondere […]

Am 13. Mai hatte ich versprochen einige “kleinere” Hausarbeiten zu erledigen, um das Suchen nach Wappen auf wiesel.lu etwas zu erleichtern. Zunächst hatte ich mir die Aufgaben 1 (Table héraldique Armorial Loutsch nachsehen und verbessern) und 4 (französische Wappenbeschreibungen für die deutschen Gemeinden erstellen und Zeichnungen beschriften) vorgenommen, die erwiesen sich aber als frustrierend umfangreich: […]

Am 11.1.2020 Nachgetragenes Posting: An dem Tag hatte ich Mittags frei. Geplant war ein Artikel über den neuen Radweg auf der Avenue de la Gare und dem Radfahren im Bahnhofsviertel allgemein. Wurde nix, war zu sehr mit meinem Heraldikprojekt beschäftigt.

Das Zusammenschreiben meines Vortrag von letztem Dienstag hielt mich dazu an, mein eigenes Material noch mal zu sichten und dabei entdeckte ich einige Versäumnisse, die mir freilich teilweise bekannt waren. Zumeist hatte ich sie aufgeschoben, zu Gunsten der Umsetzung ehrgeizigerer Projekte, dann kam die Zeit des rapiden Interesseverlustes. Bei der Präsentation der Meubles wollte ich, […]

Nach dem Vortrag

May 9th, 2019

Nun habe ich ihn tatsächlich wie angekündigt am 7.Mai in Differdingen gehalten, den Vortrag: Heraldik in Luxemburg -Ein einführender Vortrag von Daniel Erpelding 2019 Nachdem ich mich durch den Feierabendverkehr nach Differdange durchgekämpfte hatte, wurde ich von Alphonse und seiner Frau Céline emfangen. Das mitgeschleppte eigene Laptop brauchte ich nicht, das alte von Phons tat […]

Auf Bitte von Freund Alphonse Wagner von Genealux werde ich demnächst in Differdange einen Vortrag über Heraldik halten. Seit Freitag ist die Ankündigung im neuen Diffmag zu lesen: https://issuu.com/villededifferdange/docs/diffmag_05_issuu auf Seite 17. Den folgenden Text hatte ich für das Diffmag eingereicht: Wappen waren, auch in Luxemburg, jahrhundertelang, ganz bestimmten Regeln unterworfene, bildliche Erkennungszeichen, höher gestellter […]