Neue Pläne zu den Gemeindewappen der Großregion

Die mir zum Sommeranfang 2014 gesetzten Ziele beim Zeichnen der deutschen Gemeindewappen aus der Großregion, hatte ich neulich erreicht. Natürlich bleibt auch zu den deutschen Gemeindewappen noch viel zu tun! So muss ich für die deutschen Wappen noch:

  • Viele offizielle Blasonierungen finden und in meine Liste einpflegen.
  • Fast alle französischen Blasonierungen erstellen.
  • Danach kann ich die Wappen dann taggen und Beschriften

In Zwischenzeit möchte ich aber auch weiterzeichnen und hier fragt sich, welche Wappen? Eine Idee war, auch die Wappen der anderen Landkreise in Rheinland-Pfalz zu zeichnen, schliesslich wollen wir ja die gesamte Großregion erfassen. Wenn wir dabei die Karte betrachten, fällt allerdings auf, dass ich in Belgien erst die Provinzwappen und die Gemeindewappen von einer Provinz vorzuweisen habe, und in Frankreich nur das Wappen der Region Lothringen, drei Départementswappen aber noch keine eine Gemeinde!


Um etwas ausgewogener daher zu kommen, will ich jetzt erst mal das Gewicht von Deutschland weg, zu den bislang weniger oder gar nicht gehandelten Nachbarländern Belgien und Frankreich hin verlagern. Weil ich Frankreich bislang (fast) völlig ignoriert hatte, beschloss ich, mich nun endlich auch mal der Nachbarn im Süden zu widmen. Als erstes habe ich die obige Karte der Großregion erstellt, und als ich die Flüsse einzeichnete fiel mir auch das Motto ein, nach dem ich jetzt erst mal vorgehen will:

Mein Leitmotiv soll sein alle Wappen entlang der Mosel zu erfassen!

An der Mosel wohne ich schließlich seit 2011, in Moselnähe, seit 2007 und gemocht habe ich den großen, aber sanften Fluss schon immer.
Die Lorraine besteht aus vier Départements:

  • Département Meurthe et Moselle (54),
  • Département Meuse (55)
  • Département Moselle (57),
  • Département Vosges (88)

Nachbarn Luxemburgs sind Meurthe et Moselle und Moselle, deren Einwohner gerne auch als Cent-Onze bezeichnet werden, weil die Summe der Departementsnummer 54+57 halt 111 ergibt. Wie beim vorangegangenen Schritt, “Rheinland-Pfalz”, will ich auch hier kleinere Einheiten zusammen zeichnen, die Départements haben dafür zu viele Gemeinden. In Frankreich sind die Gemeinden noch in Kantone, und Arrondissements (Bezirke) zusammengefasst. Die Einheit des Bezirks entpricht in etwa der der deutschen Verbandsgemeinde, in Bezug auf die darin vereinten Gemeinden, daher wähle ich die. Berücksichtigen wir nur die Moselanrainer, werden folgende Arrondissements Vorrang beim Zeichnen haben:

Die Mosel fliesst durch Arrondissement Département
Die Mosel fliesst hier zwar nicht durch, aber es grenzt an Luxemburg Arrondissement Briey Meurthe et Moselle
Die Mosel fliesst durch den Arrondissement Nancy Meurthe et Moselle
Die Mosel fliesst durch den Arrondissement Toul Meurthe et Moselle
Die Mosel fliesst durch den Arrondissement Épinal Vosges
Die Mosel fliesst durch den Arrondissement Lunéville Vosges

Später zeichnen wir dann noch:

Arrondissement Département
Arrondissement Bar-le-Duc; Meuse
Arrondissement Commercy Meuse
Arrondissement Verdun Meuse
Arrondissement Château-Salins Moselle
Arrondissement Sarrebourg Moselle
Arrondissement Sarreguemines Moselle
Arrondissement Neufchâteau Vosges
Arrondissement Saint-Dié-des-Vosges Vosges

Weiter soll Vorrang geniessen:

  • der deutsche Landkreis Mayen-Koblenz, der bei meiner vorigen Zielsetzung (alle Nachbarkreise zu Luxemburg, Nachbarkreise der Nachbarkreise und historische Verbundenheit mit Luxemburg) nicht ins Schema passte.
  • Das belgische Arrondissement Verviers, das auch die deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens umfasst, weil es an Luxemburg grenzt.

Als erstes muss nun eine Liste der französischen Gemeinden in Lothringen her! Hier stehen zum Glück gute Vorarbeiten zur Verfügung:

One thought on “Neue Pläne zu den Gemeindewappen der Großregion

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *