Wiederaufnahme der “kleinen” Reparaturaufgaben

Letztes Jahr war für mich sehr anstrengend. Ich wurde gleich zweimal operiert, hatte viel zu tun und entsprechend litt mein Fleiss beim Thema Heraldik. Und so blieben auch die kleineren Reparaturvorhaben überraschend schnell liegen. Von 7 Vorhaben habe ich nur zwei verwirklicht:

  1. die Table héralidque der Gemeindewappen.
  2. Die Liste der Wappen des Ancien régime, die Eingang in die Gemeindewappen fanden

Das Thema “Luxemburger Gemeindewappen im Jahre 1989” ist also durch.

Ich fange nun wieder an, mit der Nachbesserung der Table héraldique des Dr. Loutsch, die erste der damals gestellten Aufgaben. In einer “table héraldique” sind die Wappen nicht nach Namen des Trägers, sondern nach heraldischen Figuren sortiert, so dass man in einem gewissen Masse Wappen, von denen man nur das Aussehen kennt zu identifizieren.
Ich denke daher, es wäre die wichtigste der gestellten Aufgaben, ich nannte sie ja auch als erste, aber sie erwies sich als viel aufwendiger als ich glaubte!
Die Liste enthielt über 3000 Einträge. Die konnte und wollte ich nicht alle von Hand setzen, das hätte zu lange gedauert, drum schrieb ich 2012 ein sehr einfaches Skript. An seine Grenzen stösst dies aber immer dann, wenn es mehrere Familien mit diesem Namen gibt. 2014 hatte ich schon einmal nachgebessert und 583 Links von Hand gesetzt, jetzt sind es 651.
Von den z.Z. 3028 Einträgen habe ich letztes Jahr schon 569 überprüft, darunter 187 von Hand gesetzte Links. Da es insgesamt 651 von Hand gesetzt Links gibt, sind also von nur 651-187+569=1033 also 34 % wirklich zuverlässig angegeben.
Es gibt also noch einiges zu tun.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.