VBG Irrel fertig

Ein weiterer Fortschritt beim Projekt Gemeindewappen: Ich bin mit den Zeichnungen aller Gemeinden aus der ehemaligen Verbandsgemeinde Irrel1 im Eifelkreis fertig.


Irrel liegt aus Luxemburger Sicht direkt gegenüber von Echternach, am Grenzfluß Sauer liegen denn auch einige Gemeinden deren Namen uns sehr vertraut denn sie haben auf unserer Seite ihre Entsprechung wie Bollendorf, Wallendorf und Echternacherbrück.
Brücken und Flussläufe sind auch Teil einiger Wappen aus der ehemaligen Verbandsgemeinde Irrel

Zwei weitere Symbole kommen immer wieder vor, das Kreuz mit den Lilienenden und die mit dem Kreuz belegte Lilie.
Ersteres ist wohl dem Wappen der ehemaligen Abtei Echternach entlehnt.

Wofür das zweite Symbol steht, das silberne Kreuz auf der roten Lilie weiß ich im Augenblick nicht, möglicherweise auch für Echternach.

  1. aus didaktisch-psychologischen Gründen halte ich an der überkommenen Einteilung fest, wohlwissend dass es die Verbandsgemeinde Irrel nicht mehr gibt, sondern sie mit Neuerburg zur Südeifel verschmolz: so bleiben die abzuarbeitenden Einheiten klein und leichter zu erledigen []

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *