Rückzug aus dem Beirat der Agulia Igel

Wie der aufmerksame Leser feststellen konnte, ist meine Aktivität auf wiesel.lu fast gänzlich zusammengebrochen. Unerwartete berufliche und private Erfordernisse rauben mir seit einigen Monaten Kraft und Musse für Vereine und Interessen. Da ich bei der Amicale der alten Aachener (http://www.aachen.lu) die Funktion des Vorsitzenden besetze, die sich nur entweder ganz aufgeben oder ausfüllen lässt und dieses Jahr auch noch die 120 Jahrfeier ansteht, musste ein anderer Verein dranglauben: die Agulia Igel.
Es war ohnehin so, dass ich als in Luxemburg Berufstätiger zumeist gar nicht an den Sitzungen teilnehmen konnte oder zu spät kommen musste. Meine Tätigkeit beschränkte sich dann aufs Flyeraustragen, bei Festen mithelfen und ein wenig Bloggen. Allerdings nur auf meiner privaten Homepage; das Thema “eigener Webauftritt”, vor Jahren gross angekündigt und für das ich mich ursprünglich in den Beirat gemeldet hatte, schaffte irgendwie es in den letzten beiden Jahren nicht wieder besonders weit nach vorne auf der Liste der Prioritäten.
Jedenfalls habe ich mein Mandat nicht wieder verlängert und schaffte es noch nicht mal auf die Generalversammlung am 24. März. Dafür nahm ich aber am traditionnellen Dreckwegtag teil, in der Mannschaft der Agulia 🙂

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *