In der Nacht vom 24. auf den 25. Juni dieses Jahres fegte ein kleiner Sturm durch Luxemburg. Es war ein typisches Sommergewitter, kein besonders dramatischer Sturm doch er fand (auch) ein prominentes Opfer: die 650 Jahre alte Dorflinde meines Heimatdorfes Clemency. Die mächtige Krone wurde so stark durchgerüttelt dass es sie zerriss! Ich war an […]