Weitere Schlußsteine: F und G

Nach D und E, konnten nun weitere Schlußsteine gesetzt werden, nämlich zu F und G.

  • Das Wappen Failly – variante 2 musste so lange warten, weil ich nicht wusste, wie eine tierce feuille zu zeichnen ist. Kein Wunder, denn ich bin mir nach wie vor noch nicht mal sicher wie es geschrieben wird.
  • Das Wappen der spanisch-stämmigen Familie aus dem belgischen Luxemburg, der Gallo de Salamanca hingegen ist zwar hinreissend schön, aber wegen der vielen Figuren doch nicht trivial zu zeichnen. Inzwischen habe ich aber einige Vorlagen für Löwen in schmalen Feldern erstellt, so dass ähnliche Wappen (wie z.B. auch Keucker-de-Watlet) nun viel schneller umzusetzen sein werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *