WP-Table erweitert

Vorigen Samstag hatte ich das WordPress Plugin wp-table entdeckt. (Siehe meinen Eintrag)Sein Autor Alex Rabe hatte es wohl entwickelt, wie er sagte, weil seine Mitautoren auf seinem Blog nicht in der Lage waren, korrekte Tabellen in HTML zu schreiben. Also entwickelte er ein Programm, in welchem er beliebige zweidimensionale Tabellen anlegen und diese mittels des tags <TABLE=4> (für Tabelle Nummer 4) anzeigen lassen kann.
Dieses Programm sah vielversprechend aus, leider gab der Autor an, es würde unter WordPress 2.5 nicht mehr funktionieren. Als ich es dann unter wp 2.7.1 testete , funktionierte es sehr wohl, aber mich störte etwas anderes:
Im Edit Modus von wp-table, wird für jedes Element der Tabelle gleich ein <input type=”text” /> Element angelegt, ist also nur für kleinere Tabellen geeignet. Und so habe ich es etwas erweitert, dass man immer nur einen Ausschnitt der Tabelle bearbeiten kann:

War etwas nervig.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *