Bettembourg dit Vous

Armes:


De gueules au griffon d’argent.

Cimier:

Sources du Dr. Loutsch:

(B./B.L./M./N./P./W./Arch. Lux. Chartes et Titres divers: Bettembourg)
Famille qui semble bien avoir une origine commune avec les prévôts de Remich. Le grand personnage de cette famille, Thielman Vous de Bettembourg, évêque de Metz de 1378 à 1411 a été magistralement étudié par Tribout de Morembert dans la Biographie Nationale, Xe fascicule.

Zitiert nach (Quelle): A.L. Seite 228

2 Comments

  1. JACOBY Nelly

    Hallo Herr Erpelding,
    ich bin durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen beim googeln nach Infos über Thielman Vouss aus Bettemburg.
    Meine Frage lautet: würden Sie mir die Erlaubnis geben das Bild des Wappens der Vouss, den Greif mit Ihrem Einverständnis zu benutzen. Ich habe ein Artikel vorbereitet für ein Buch zur “125-Jahr Feier der Bettemburger Kirche”. Sie werden es mir wahrscheinlich als Bild-Format schicken müssen. im voraus schon besten Dank
    Nelly Jacoby

    Reply
  2. wiesel (Post author)

    Einverstanden. Sie können es sich aber gerne von der Website runterladen. Mit der Maus über das Bild fahren, rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” (“save target as”) auswählen – Fertig.

    Reply

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *