Neue Ordnung der Seiten und Projekte zur Heraldik 2010

Posted January 3rd, 2010 by wiesel

Meine Seiten zur Luxemburger Heraldik haben 2009 erheblich an Umfang gewonnen, auch wenn sie im wesentlichen immer noch eher Listen sind, denn aus Prosa bestehen und zwar hauptsächlich:

  • meiner Sammlung Luxemburger Wappen
  • meiner Sammlung von Wappenfiguren (meubles) veralteter Ansatz, aufgegeben
  • mein Lexikon französischer Wappenbegriffe zur Blasonierung

In der Hoffnung, dass die Leser sich besser zurecht finden, habe ich die Seiten neugegliedert, eingeteilt nach

  • Wappenkunde, darunter verstehe ich, die “Wappen Luxemburgs zu kennen”, und sie in Listen zusammenzufassen, etwa der Liste der Gouverneure
  • Wappenkunst, darunter verstehe ich alles was man wissen muss, um Wappen zeichnen zu können

Neue Vorhaben

Was habe ich mir fürs neue Jahr bezüglich der Heraldik auf wiesel.lu vorgenommen?

  • Die zeichnerische Qualität der meubles zu verbessern! Hier sind schon gute Fortschritte gemacht worden
  • Die Informationen stärker verlinken
  • Jo Kohn hat bzgl. der lebendigen Heraldik Wort gehalten und mir die Beschreibungen einiger Luxemburger Familienwappen zukommen lassen. Die will ich jetzt zeichnen und veröffentlichen (Jo’s Erlaubnis hab ich)
  • Dann will ich unbedingt versuchen Dr. Bernhard Peter nachzueifern, der einige herrliche Aufnahmen von Luxemburger Wappen an Gebäuden ins Netz gestellt hat.
  • und natürlich, weitere Wappen die mir bekannt werden, zeichnen und hochladen..

One response to “Neue Ordnung der Seiten und Projekte zur Heraldik 2010”

  1. 10 Jahre Heraldik als Hauptthema auf wiesel.lu – Daniel Erpelding

    […] alle von Marcel Lenertz entworfen. Weitete das Projekt Heraldik auf wiesel.lu immer weiter aus, schuf zum Jahreswechsel die mit leichten Abstrichen heute noch gültige Ordnung meiner Seiten und war so begeistert, dass ich Ende Januar 2010 für das Projekt sogar einen eigenen Auftritt […]

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>