Kirchenfenster, auch in Kanzem

Posted May 3rd, 2011 by wiesel

Eine gute Demonstration der Leistungsfähigkeit meiner neuen Kamera sind, jedenfalls für mich, die folgenden Bilder von den Kirchenfenstern die ich in Kanzem gemacht habe:

One response to “Kirchenfenster, auch in Kanzem”

  1. Michael Schroeder

    Lieber Daniel Erpelding,
    das Glasfenster in der Kanzemer Kirche (H.Dieckmann war Glasmaler und Lehrer an der Kunstschule nach dem Krieg; Firma Binsfeld: Trier, Saarstr.) zeigt das Wappen der Familie von Othegraven-Streithagen, welcher das bekannte Weingut in Kanzem gehörte. Es befindet sich jetzt im Besitz von Herrn Günther Jauch.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>