mal was zu WordPress

HTML Seiten, CSS etc nicht mehr selber zu erstellen, sondern auf WordPress1 umzusatteln, sehe ich als eine meiner besten Entscheidungen zur Präsenz im Netz, die ich je getroffen habe. So kann ich mich auf Inhalte konzentrieren, und brauche nur gelegentlich…