Schlußsteine bei D und E

Bei zwei Reihen aus dem Armorial Loutsch konnten diese Woche die Schlusssteine gesetzt werden, bei D und E!
D.h. alle Wappen deren Träger einen Namen mit Anfangsbuchstaben D oder E haben und in dem Buch vorkommen sind nun gezeichnet. Hier die jeweils zuletzt hochgeladenen:

Beim Wappen der Grafen von Daun, ältere Linie leuchtet es sicherlich jedem ein, warum es als letztes dran kam: es ist überladen, viele Felder und nicht besonders schön.
Das Wappen Espinal-variante war dagegen schnell erstelle, es brauchte vom Wappen Houffalize variante 3 nur eine Farbe geändert zu werden.

In dem Zusammenhang könnte ich vielleicht erwähnen, dass ich die Anzeige der Übersicht der Umsetzungsliste etwas geändert habe:
Das Programm berechnet mir nur, wieviele Wappen noch fehlen, und die Signalfarben wurden der fortgeschrittenen Lage etwas angepasst: Nun sind Buchstaben noch bis 90% gelb und werden dann erst hellgrün, und sind erst dann dunkelgrün, wenn der Schlussstein gesetzt ist.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *