Links und rechts links jeweils drei halbe Fahrradsymbole, die Räder in abwechselnden Farben Rot, Weiss, Blau. In der Mitte unter dem CM Symbol, die Daten der Fahrten (letzter Freitag im Monat)

Mein Engagement für die Critical Mass Bewegung

Es ist an der Zeit hier auch mal was über die Critical Mass zu schreiben. 2018 lernte ich die internationale Critical Mass Bewegung kennen und fuhr im Juni zum ersten Mal in Aachen mit.1 Ich war sofort begeistert. Seither nehme ich regelmässig an Touren in Trier, vor allem aber in Luxemburg teil, wo ich auch […]

G. Strasser (Wappengruppen 1917) identifiziert! Georg heisst eigentlich Gotthard

Steen Clemmensender betreibt die Seite armorial.dk, auf der er Informationen über mittelalterliche Wappenbücher für Kenner zusammenstellt. Am 15 Mai 2020 erwies er sich als nun schon der zweite, der mich darauf aufmerksam machte dass es Fachleute gibt, denen anders als mir die Person des G. Strasser bekannt war. Letzterer veröffentlichte 1917 den von mir kürzlich […]

Burelé d'argent et d'azur au lion de gueules à la queue fourchée [et passée en sautoir,armé,lampassé et] couronné d'or brochant sur le tout.

Alle Zeichnungen der Gemeindewappen der Provinz Luxemburg erneuert

Wie angekündigt, habe ich jetzt alle Zeichnungen aus der belgischen Provinz Luxemburg überprüft und so gut wie alle neu gezeichnet. Als Beispiel für die Unterschiede, besehe der Leser sich das Wappen der Stadt Bastogne: Der Hauptunterschied ist der, dass ich irgendwann 2010 einen neuen Zeichenstil entwickelt hatte, den ich nun umgesetzt habe: Die Berandung aller […]

Écartelé : en 1, de gueules au perron haussé, supporté par trois lions sur trois degrés, monté,pomme de pin, sommé d'une croix pattée, le tout d'or, accosté d'un L et G majuscules du même , en 2, de gueules, à la fasce d'argent, en 3, d'argent, à trois lions de sinople, armés et lampassés de gueules, et couronnés d'or, en 4, burelé d'or et de gueules, enté en pointe d'or, à trois cors de chasse de gueules, virolés et enguichés d'argent.

Wappenzeichnungen der Provinz Lüttich fertig

Ich habe seit Dienstag eine Zeichnung zu jedem Gemeindewappen angefertigt und hochgelanden für die gesamte belgische Provinz Lüttich . Damit ist die erste Teilarbeit des neuen Projektes erledigt. Darüber will ich nun ausführlicher berichten. Warum nehme ich die Wappen der Provinz Lüttich in meine Sammlung auf? Meine Beziehung zur Provinz Lüttich Kurz zur Geschichte der […]

De gueules au griffon d'or à la bordure de sable chargée de huit socs de charrue d'or

Aktion: Gemeindewappen aus Luxemburg und Belgien verbessern

Es sind zwar schon einige Resultate zu sehen, ich will aber hier erst noch mal etwas detaillierter skizzieren, wie ich die mir kürzlich vorgenommenen Aufgaben angehe. Grundsätzlich habe ich zwei Typen von Arbeiten: Wappen zeichnen und Wappen beschriften. Letzteres ist zur Zeit das arbeitsintensivste. Folgende Teilarbeiten müssen erledigt werden: Alle Wappen der Provinz Lüttich zeichnen. […]

Coupé au ler d'argent à trois lions de sinople, armés et lampassés de gueules, couronnés d'or, au 2 de gueules au perron Liègeois accosté des lettres capitales L et G, le tout d'or.

Die nächsten Arbeiten: Verbesserung der Gemeindewappen beider Luxemburgs und Lüttich

Nachdem ich mit der Überarbeitung der Table héraldique des Armorial Loutsch drei der, letztes Jahr fälschlicherweise als kleineren Umfangs angesehenen, Reparaturarbeiten erledigt hatte, verblieben noch vier: Französische Wappenbeschreibungen für die deutschen Gemeindewappen erstellen Wappenzeichnungen für die H.L.T. von 1966 anfertigen Zeichungen für die Wappen die ins Wappen der Hohenzollern eingingen anfertigen. Zeichungen für die Wappen […]

Einrichtung eines SSL Gateways hat nicht geklappt.

Vor drei Tagen informierte ich die Leser, dass es möglicherweise zu einer temporären Unterbrechung der Erreichbarkeit von wiesel.lu kommen könnte. Hintergrund ist der, dass WordPress mir ein paar Konfigurationsverbesserungen aufgegeben hatte um meinen Auftritt sicherer zu machen, dazu gehörte auch die Einrichtung eines sogenannten SSL Gateways. Zum Glück bot OVH die Gratiseinrichtung eines solchen Gateways […]

Aufsatz "Wappengruppen in Luxemburg und der Eifel" von 1917

Aufsatz “Wappengruppen in Luxemburg und der Eifel” von 1917

Hiermit möchte ich noch auf ein kleines Digitalisierungsprojekt aufmerksam machen, das ich grösstenteils in der Weihnachtszeit durchgezogen habe: Im Jahre 1917 hat ein gewisser G. Strasser einen Aufsatz mit dem Titel: Wappengruppen in Luxemburg und der Eifel beim Verlag M. HUSS. in Luxemburg veröffentlicht. Die Identität des Autors konnte von mir nicht ganz geklärt werden. […]

Kann sein, dass wiesel.lu demnächst vorübergehend nicht verfügbar ist

Beim letzten Update von WordPress auf nun Version 5.4. wurde so ein Tool ausgeliefert, welches den Site Health Status überprüfte und bemängelte, dass ich noch immer nicht mit https funktioniere. Also googlete ich, und fand dass mein Provider dies gratis anbot. Also willigte ich ein, musste meine Kreditkarte neu eingeben, obwohl es nichts kostet. Soweit […]