Gemeindefusionen

Im Amtsblatt vom Mémorial A-N° 110 vom 30. Mai 2011 sind die Gesetze über die Gemeindefusionen im kommenden Jahr veröffentlicht! Demnach wird die Liste der Gemeinden sich etwas lichten und zwar:

  1. Bascharage + Clemency werden “Käerjeng”
  2. Bumerange + Schengen (Remerschen) + Wellenstein werden Schengen
  3. Clervaux + Heinerscheid + Munshausen werden zu Clervaux
  4. Consthum, + Hoscheid + Hosingen werden zur Gemeinde Parc Hosingen. Da bislang nicht allle zum Gemeinden zum selben Kanton gehörten (Hoscheid zu Diekirch, die anderen Clervaux) legt das Gesetz noch fest dass die Fusionsgemeinde nun zum Kanton Clervaux gehören soll.
  5. Ermsdorf + Medernach werden zur Ernztalgemeinde

One thought on “Gemeindefusionen

  1. Pingback: Das neue Wappen der neuen Fusionsgemeinde Schengen | Daniel Erpelding

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *