Nummer 3000

Mit dem der de Loncin, einer Familie aus Bohon (dem belgischem Luxemburg) wurde das 3000. Wappen in meine Datenbank aufgenommen. Wie schon bei den vorangegangenen Meilensteinen wollen wir diesen Augenblick kurz für die Gallery im Bild festhalten:

das 3000. Wappen: de Loncin

Abgesehen vom Wappen von Jean-Claude Hollerich, des neuen Bischofs von Luxemburg wurden in letzter Zeit fast nur Wappen aus dem “Armorial Loutsch” aufgenommen, die Umsetzung von dessen Digitalisierung geniesst immer noch Priorität, gleichwohl sie mit 66% nun schon weit fortgeschritten ist. Seit meiner letzten Wortmeldung zu dem Projekt wurden hauptsächlich Wappen mit Anfangsbuchstaben T (neu von 24% auf 79%) und Nacharbeiten zu H (75% auf 85%),K,N (71% auf 84%) und W (66% auf 83%).

Jean-Claude Hollerich - Erzbischof von Luxemburg 2011 -

Noch kaum angefangen sind die folgenden Anfangsbuchstaben:

– Seite Gesamt (Varianten) umgesetzt
L – 489 308 (83) 136 44%
M – 539 359 (72) 105 29%
R – 659 195 (44) 52 27%
S – 695 347 (69) 79 23%

Als nächstes Etappenziele visiere ich:

  • eine gesamt Umsetzung von 80% zu erreichen (das wären etwa noch 3741 *0.8 – 2467 = 525 Wappen zu zeichnen).
  • dann, alle Buchstaben zu 80% umzusetzen

Damit wären dann alle leicht zu zeichnenden Wappen eingegeben, und meine Datenbank hinreichend gefüllt dann man sich Gedanken machen müssen, ihre Funktionalität zu verbessern. Was fehlt sind z.B.

  • Suchfunktionen; die Seite “Datenbank” wird langsam unhandlich.
  • Statistiken, usw.

Dazu müsste ich dann noch etwas Energie bei der Eingabe der mediatags aufwenden, denn nur wenn die Wappen durchgängig getaggt sind, kann man aussagekräftige Statistiken erstellen.

1 Comment

  1. Pingback: 80% Umsetzung erreicht | Daniel Erpelding al. wiesel

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *