Neues Fahrrad für die Stadt

In Mühlheim-Kehrlicht bei Fahrrad Franz (Homepage: http://www.fahrrad-franz.de habe ich letztes Wochenende ein neues Fahrrad gekauft. Es soll mein altes Studentenrad ersetzen und wird mir als Zweirad für den den Stadtverkehr dienen. Demnach ist dieses Rad, anders als mein Teramo Trecking Bike von KTM (Herstellerhomepage:http://www.ktm-bikes.at das ich mir im Herbst letztes Jahr gekauft habe, kein Sportgerät sondern in erster Linie ein Verkehrsmittel.
Auch dieses Mal war es ein Schnäppchen: Vorjahresmodell (2005), hat Magura Hydraulikbremsen und Shimano Deore XT Schaltwerk und ist eigentlich viel zu gut für den Zweck. Aber die Stadt Luxemburg ist viel zu hügelig um dort ein normales Citybike mit Rücktritt und Nabenschaltung einzusetzen, daher entschied ich mich für ein “billiges” Trekking Bike, denn ein bisgen Konfort sollte schon sein! Denn wenn man sich in seiner Freizeit, einmal an gefederte Gabel, gefederten Sattel, gute Bremsen etc. gewöhnt hat, will man auch im Alltagsverkehr nicht mehr darauf verzichten! Schliesslich fahre ich so gut wie täglich damit:

  • in der Mittagsstunde von meiner Arbeitsstelle zum Einkaufen oder Essenfassen
  • Gelegentlich sogar dienstlich zu unseren Aussenstellen, auch wenn wir anders als die EU noch keine Dienstfahrräder haben, hihi.
  • Oder halt doch noch mal im Einsatz für die Gesundheit zum nahen Fitness Center

Ja, mit 27 Gängen kommt man schon leichter in dieselben 😉

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *