• One Response

    • Ehe- oder Allianzwappen der reichen Trierer Kaufmannswitwe Adelheid von Zerf, geborenen von Besselich. Sie spendet 1507 Geld für den Bau des Turms der St. Gangolfskirche (daher diese Wappen auch am Turm der Trierer Gangolfskirche zum Markt hin). So wird sie wohl auch Geld für den Mattheiser Gewölbebau gespendet haben.
      Wappen: Gespalten von Rot und Silber; in Rot ein schwarzes Antoniterkreuz, begleitet von drei goldenen Sternen (1:2): Zerf; In Silber drei rote Rosen mit goldenen Butzen (2:1): Besselich.

    Leave a Reply to Michael Schroeder Cancel reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

June 2021
M T W T F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Categories