Die Familjefuerscher aus dem Jahr 1992

In dem Jahr erschien erstmals ein FF mit nur einem einzigen Thema, genauer in FF32 gab es nur eine Einleitung und ansonsten Tabellen, wie man Datumsangaben in der Schreibweise des französischen republikanischen Kalenders umrechnet. Ich kann mich noch gut erinnern, wie enttäuscht ich damals war als ich das Heft in den Händen hielt. Ich hatte eher gehofft, es gäbe wenigstens einen einzigen weiteren Eintrag in die so enthusiastisch gestartete Wappenrolle zu vermelden.

Familjefuerscher 30, Februar 1992

  • Nouvelles du secrétariat:
    • Convocation de l’Assemblée générale annuelle du 12.03.1992,Seite 2
    • Curriculum vitae du conférencier le Dr. Franz-Heinz v. HYE,Seite 3
    • Conférences du CLUDEM sur l’art en Lotharingie médiévale,Seite 3
    • Adresses de nos membres au 31.7.1991 – Mitglieder- und Adressverzeichnis: — (par le secrétaire),Seite 10-15
  • Table des matières de l’ANNUAIRE 1991 – Inhaltsübersicht des JAHRBUCHS 1991,Seite 4
  • Nouvelles internationales:,Seite 5
    • Confédération internationale en difficultés ?
    • XXe Congrès international à Uppsala
  • Familientreffen zusammengestellt — (von Nico MEHLINGER),Seite 6-7
  • Hochzeiten in Luxemburger Pfarreien vor 1800/Les mariages avant 1800:
    • Pfarrei FENNINGEN — (von Gilbert JEITZ),Seite 8-9
  • Varia:
  • – Genealogy brings names down from the mountain – Mormon files,Seite 16
  • – Représentation généalogique du francs germinal, ancêtre de tous les francs,Seite 16

Familjefuerscher 31, Juni 1992

  • Nouvelles du secrétariat:
    • Rapport de l’Assemblée générale,Seite 18
    • Nouveaux membres au Conseil d’Administration
  • Parution de l’annuaire A.L.G.H. – 1991 Jahrbuch – Invitation à la présentation,Seite 19
  • Relevé des mariages célébrés avant 1803 dans les paroisses luxembourgeoises:,Seite 20-25
    • – Etat du projet et fardes vertes — (par le sécrétaire),Seite 20
    • Mariages de Rosport — (par Jean-Claude MULLER),Seite 21-23
    • Mariages de Ralingen (D) — (par Jean-Claude MULLER),Seite 23-25
  • Der Familienname SPANIER — (von Emile ERPELDING),Seite 27-29
  • Logo du Luxembourg à l’Exposition Universelle de Séville,Seite 30
  • L’Espagne et le Luxembourg 30-32 à travers les siècles — (par Alphonse SPRUNCK),Seite 30-32
  • Annonces de livres/Neuerscheinungen Mettlach,Gendarmérie,Esch 20,26,29

Familjefuerscher 32, September 1992

  • Le calendrier republicain

Familjefuerscher 33, Dezember 1992

  • Nouvelles du secrétariat:
    • Table des matières Annuaire 1991 50
    • Nouveaux membres de l’A.L.G.H et changements d’adresses,Seite 51
  • Genealogische Bibliographie Bibliographie Emile ERPELDING (suite de l’Annuaire 1987) — par Hugues SCHAFFNER,Seite 52-53
  • Schlagwortverzeichnis zur Bibliographie von Emile ERPELDING — von Jean-Claude MULLER,Seite 54-56
  • Questions-Réponses # 441-455 — par le secrétaire,Seite 56
  • Curiosités généalogiques:
  • Zum Bettemburger Mathias MICHELS, der 1766 nach Wien wanderte — von Gilbert JEITZ,Seite 57
  • Der Familienname ERPELDING — von Emile ERPELDING,Seite 58-59
  • Relevé des mariages célébrés avant 1800 dans les paroisses luxembourgeoises:
    • La paroisse d’ELL (1706-1793) — par Jean-Claude MULLER,Seite 59-63
  • Wochentag-Kalender für die Jahre von 1900 bis 2099 — von Joseph-Emile WEILAND,Seite 64

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *