Neue Plugins: Enable Media Replace,Search Everything,all in one Calendar

Von Zeit zu Zeit suche ich nach geeigneten Plugins, die mir einige meiner Probleme lösen könnten. Hier meine Erkenntnisse zu ein paar meiner Entdeckungen:

Enable Media Replace

Sehr brauchbar ist Enable Media Replace von Mans Jonasson denn im Gegensatz zu attachment extender funktioniert die Software! Hintergrund und Einsatz: Zu Bildern (hier Wappen) gibt es im Idealfall immer auch eine Beschreibung, welche den Wert einer Abbildung oft erst ausmacht. An dieser Beschreibung hängen inzwischen zudem Mediatags, Gallery verweisen über “include” auf sie, etc. Entdecke ich bei einem Wappen einen Fehler und will die Zeichnung ersetzen, musste ich bislang erst mal die fehlerhafte oder veraltete Version löschen und die neue hochladen. Dabei gehen dann die genannten Informationen verloren und alles muss neu eingeben werden. Beim Einsatz von Enable Media Replace muss ich das nicht tun.

Search Everything

Unter everything verstehe ich vor allem auch meine Bilder, in der Regel Wappen. Ich möchte dass das Plugin eine Suche in den Wappenbeschreibungen erlaubt und wenn ich z.B. nach “griffon” (dt. Greif) suchen lasse, nicht nur meine Posts und Pages in denen von dem Fabelwesen die Rede ist anzeigt, sondern auch alle Wappen auflistet. Genau das aber kann das Plugin Search Everything nicht! Schade, denn man kann die Option “auch Bilder durchsuchen” sehr wohl wählen. Vielleicht werden die Bilder ja durchsucht, halt das Ergebnis nur nicht dem Anfragesteller mitgeteilt? Oder gibt es noch einen Trick dabei? Ich weiss es nicht, Unbrauchbar!

all in one Calendar

Die jüngste und vielversprechenste Entdeckung, ist all in one Calendar, die ich aber noch testen muss. All in One Calendar könnte eines nicht mehr fernen Tages auf aachen.lu, der Website meines Absolventenvereins meine Weiterentwicklung von Kieran O’Shea’s Calendar ersetzen. Damit wäre ich erneut von Wartungsarbeiten an eigenen Programmen entbunden, denn zum Programmieren fehlt mir längst die Zeit! Sie baut offensichtlich auf Custom Posts auf, hat mittlerweile ein Widget nachgerüstet bekommen und hätte als einzigen Nachteil, dass sie nur auf englisch verfügbar ist. Dafür bietet sie Standards, wie ical. Was noch fehlt sind shortcodes.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *